Grenzfragen

Schriftenreihe für Grenzgebiete der Wissenschaft

herausgegeben von Andreas Resch

Diese Schriftenreihe befasst sich mit speziellen Themen aus dem Grenzbereich von Physis, Bios, Psyche und Pneuma, von Immanenz und Transzendenz, von Gesetzmäßigkeit und Spontaneität, von wissenschaftlicher Analyse und Lebenserfahrung. Die einzelnen Bände erscheinen in loser Folge und passen sich ihrem Umfang nach dem jeweiligen Thema an. Folgende Bände sind noch lieferbar:

MAURITIUS, Gernot: Der gesteuerte Mensch - Allpsyche: Kosmos - Leben. - Innsbruck: Resch, 1980 (Grenzfragen; 2). - 152 S., ISBN 978-3-85382-012-4, Br: EUR 8.80 [D]

EMDE, Günter: Grundlagen einer transzendenzoffenen Theorie paranormaler Vorgänge. - 2., unveränd. Aufl. - Innsbruck: Resch, 1991 (Grenzfragen; 7). - 70 S., ISBN 978-3-85382-018-6, Br: EUR 8.30 [D]

RESCH, Andreas: Gerda Walther: mit Bibliographie Gerda Walther von Eberhard AvéLallemant. - Innsbruck: Resch, 1983 (Grenzfragen; 8). - 78 S., ISBN 978-3-85382-024-7, Br: EUR 6.70 [D]

BECK, Heinrich: Wer ist Michael? Zur Geschichtsmetaphysik des Engels. - 2., unveränd. Aufl. - Innsbruck: Resch, 1988 (Grenzfragen; 12). - 35 S., ISBN 978-3-85382-028-5, Br: EUR 4.20 [D]

HELD-ZURLINDEN, Margarete: Erlebnisse einer Seele. - Innsbruck: Resch, 1984 (Grenzfragen; 13). - 91 S., ISBN 978-3-85382-031-5, Br: EUR 6.70 [D]

GERUNDE, Harald: Für immer und doch nicht verloren. Begegnungen mit den Toten. - Innsbruck: Resch, 2004 (Grenzfragen; 19). - 108 S., ISBN 978-3-85382-075-9, Br: EUR 9.90 [D]

.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch