BÜCHER - ZEITSCHRIFTEN
Burkhard Heim
Heim: Mensch und Welt
     
Grenzfragen
Beck. Wer ist Michael
       
Schriftenreihe Imago Mundi
Lexika
Lexikon1 Resch: Lexikon der Paranormologie 2 Lexikon der Paranromologie Band 3   Personenlexikon
Monographien
   
Personation and Psychotherapy
Reihe R
Resch: Zur Geschichte der Paranormologie
Heilen Der Innenraum des Menschen
Selige und Heilige Johannes Pauls II.
Sselige 6
Resch: Heilige      
Wissenschaft und Verantwortung
   
Wunder v. Seligen u. Heiligen Joh. Pauls II.
Wunder 1 Wunder 1 Wunder 3    
Zeitschriften
    Signet
Der

RESCH VERLAG

1974 von Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch gegründet,
befasst sich mit
Grenzgebieten der Wissenschaft (Paranormologie)
und
Grenzfragen des menschlichen Verhaltens
(Ethik).

Damit soll betont werden, dass der Verlag nichts mit Grenzwissenschaften zu tun hat, sondern eben mit Grenzgebieten der Wissenschaft, zumal es nur eine Wissenschaft gibt, die jedoch in vielen Bereichen angewandt werden kann.
Ihre Grundwerkzeuge der Wahrheitsfindung sind vornehmlich das wiederholbare Experiment, die statistische Verifizierung und die logische Deduktion.

Für den RESCH VERLAG sind inhaltliche Gediegenheit, wissenschaftliche Form und allgemeine Verständlichkeit unabdingbare Voraussetzungen jeweder Veröffentlichung, mag dabei der offiziellen wissenschaftlichen Strömung so manches auch ungewohnt erscheinen, wie etwa die Arbeiten von
Burkhard Heim.