ETHICA  Wissenschaft und Verantwortung

12. Jahrgang... 2004..  Innsbruck: Resch

Leitartikel

Rafael Ferber: Warum und wie sich die philosophische Ethik im Verlauf der Neuzeit von der theologischen Ethik emanzipiert hat 346
Peter Fonk: Ab wann ist der Mensch ein Mensch? Ein kritischer Blick aus der Sicht christlicher Ethik auf die Forschung mit embryonalen Stammzellen 227
Christian Göbel: Anthropologie der Todesstrafe. Anthropologisch-ethische Erwägungen zu Todes­Strafe und Un-Menschlichkeit 7
Hans Halter: Zum Symposion vom 11./12. Juni 2004 in Luzern anlässlich des 60. Geburtstages von Prof. Dr. H. J. Münk 339
Wolfgang Henn: Ethische Dilemmata der Forschung für behinderte Menschen 55
Konrad Hilpert: Wie hat die theologische Ethik auf die Emanzipation der philosophischen von der theologischen Ethik reagiert? 364
Thomas Laubach: Rahner als Bioethiker. Kronzeuge für die Rechtfertigung gentechnologischer Eingriffe? 181
Walter Lesch: Zu Anspruch oder Hypothek einer spezifischen Kompetenz für das Ethische. Antwort auf Enno Rudolph 394
Walter Lesch: Zur Identität der Ethik an der Grenze zwischen theologischer und philosophischer Ethik 397
Hans J. Münk: Kommende Herausforderungen der Theologischen Ethik 3
Hans J. Münk: Theologische und philosophische Ethik im Dialog über ein Universalethos 415
Gesine Palmer: Anmerkungen zu einer interreligiösen Ethik aus religions-wissenschaftlicher Sicht. „Toleranz und dergleichen Schlafmittel“ 431
Herbert Rommel: „Du sollst nicht töten!“ Theologische Ethik auf der Suche nach einer neuen Sprachkultur am Beispiel des alttestamentlichen Tötungsverbotes 259
Enno Rudolph: Anfragen eines Philosophen an die theologische Ethik 383
Enno Rudolph: Antworten auf: Walter Lesch, Anfragen eines theologischen Ethikers an die philosophische Ethik 412
Wolfgang Schlögl: Die Behinderung eines Kindes als unterhaltspflichtiger Schaden. Rechtsprechung auf Abwegen? 279
Angelika Walser: Feministische Grundanliegen im bioethischen Diskurs 293
Karsten Weber: Die Schließung der digitalen Spaltung. Anspruch und Wirklichkeit 115
Joachim Wiemeyer: Gerechtigkeit zwischen Generationen als wirtschaftsethisches Problem 71
Dieter Witschen: Arten supererogatorischen Handelns. Versuch einer konzisen Typologie 163
Helge Wulsdorf/Thomas Schärtl: Nachhaltigkeit. Vom Schlagwort zum Prinzip 137

Informationssplitter

ESOF 2004 196
Grimm, Petra/Horstmeyer, Sandra: Kinderfernsehen und Wertekompetenz (Rezension, J. Maaß) 292
Humanbiotechnologie als gesellschaftliche Herausforderung 54
Theologische und philosophische Ethik. Endgültig getrennte Geschwister? 70
Veranstaltungshinweise 196

Diskussionsforum

Hartmut Kreß: Toleranz als Chance zum enrichment. Die Notwendigkeit der Überwindung eines asymmetrischen Toleranzbegriffs 197

Dokumentation

Eike Bohlken: Der Umgang mit vorgeburtlichem Leben in anderen Kulturen. Jahrestagung des Nationalen Ethikrates, Berlin, 23. Oktober 2003 202

Bücher und Schriften

Andree, Georg Johannes: Sympathie und Unparteilichkeit. Adam Smiths System der natürlichen Moralität (J. Maaß) 99
Anwander, Norbert/Bachmann, Andreas/Rippe, Klaus Peter/ Schaber, Peter: Gene patentieren. Eine ethische Analyse (K. Weber) 95
Buse, Gunhild: „... als hätte ich ein Schatzkästlein verloren.“ Hysterektomie aus der Perspektive einer feministisch­theologischen Medizinethik (V. Schubert-Lehnhardt) 325
Capurro, Rafael: Ethik im Netz (A. Filipovic) 210
Damschen, Gregor/Schönecker, Dieter (Hg.): Der moralische Status menschlicher Embryonen: pro und contra Spezies-, Kontinuums-, Identitäts- und Potentialitätsargument (S. Schoknecht) 320
Geisen, Richard/Mühlbauer, Bernd H. (Hg.): Patient katholisches Krankenhaus? Welches Relativgewicht hat Christlichkeit im DRG-Zeitalter? (V. Schubert­Lehnhardt) 96
Irrgang, Bernhard: Technische Praxis - Gestaltungsperspektiven technischer Entwicklung (M. B. Kalinowski) 100
Irrgang, Bernhard: Technischer Fortschritt - Legitimitätsprobleme innovativer Technik (M. B. Kalinowski) 100
Jahrbuch für Recht und Ethik (JRE). Band 11, 2003 (K. Weber) 215
Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik. Bd. 8, 2003 (K. Weber) 315
Joerden, Jan C.: Menschenleben. Ethische Grund- und Grenzfragen des Medizinrechts (W. Schlögl) 318
Kather, Regine: Was ist Leben? Philosophische Positionen und Perspektiven (N. C. Karafyllis) 316
Maio, Giovanni: Ethik der Forschung am Menschen. Zur Begründung der Moral in ihrer historischen Bedingtheit (Ch. Rehmann­Sutter) 211
Oehmichen, Manfred/Kaatsch, H.-J./Rosenau, Hartmut (Hg.): Praktische Ethik in der Medizin. Practical Ethics in Medicine (E. Luther) 326
Rager, Günter/Holderegger, Adrian (Hg.): Die Frühphase der Entwicklung des Menschen. Embryologische und ethische Aspekte (G. Marschütz) 324
Schockenhoff, Eberhard: Wie gewiss ist das Gewissen? Eine ethische Orientierung (I. Koncsik) 102
Tolmein, Oliver/Schweidler, Walter (Hg.): Was den Menschen zum Menschen macht. Eine Gesprächsreihe zur Bioethik-Diskussion (E. Luther) 97
Weß, Paul: Welche soziale Identität braucht Europa? (J. Maaß) 214

ETHICA-Bibliographie

ETHICA-Bibliographie 105, 217, 329

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch